Ralph hasenhüttl Vertrag

Doch obwohl Long mit anderen Vereinen in ganz Europa sprechen konnte – in den letzten sechs Monaten seines Vertrages – hatte alles auf einen neuen Vertrag hingezeigt, mit der Bereitschaft beider Parteien, eine Verlängerung zu unterzeichnen. In einer Vereinsmitteilung hieß es: “Southampton Football Club freut sich bekannt zu geben, dass Ralph Hasenhuttl einen neuen Vierjahresvertrag bei St Mary es unterschrieben hat. Es bedeutet, dass Hasenhuttls Botschaft über Den Vertrag jetzt nicht wahr geworden ist, aber für viele Saints-Fans werden sie nichts dagegen haben. Informelle Gespräche gehen seit Monaten weiter und erst jetzt hat Hasenhüttl eine Zurückhaltung bei der Vertragsunterzeichnung beiseite gelegt, bevor der Top-Flugstatus gesichert ist. Aber wenn es eine Sache gibt, die in dieser Saison konsequent war, dann war es Ralph Hasenhuttls Botschaft, dass Gespräche über Verträge erst stattfinden würden, wenn Southampton 36 Punkte hat. Die Länge des Vertrages war immer die große Frage, mit Long jetzt 33 und sein Tempo ist so ein wichtiger Bestandteil seines Spiels. Vom ersten Tag an hat ralph den Verein, alle in ihm und unsere Fans positiv beeinflusst. “Neben Ralph hat Richard Kitzbichler auch seinen Vertrag als First Team Assistant Coach verlängert und wird weiterhin an der Seite der bisherigen Mitarbeiter der ersten Mannschaft von Craig Fleming, Dave Watson, Kelvin Davis, Andrew Sparkes und Alek Gross arbeiten.” SOUTHAMPTON-Boss Ralph Hasenhuttl hat am Dienstag einen neuen Vierjahresvertrag unterschrieben. Der Ire Shane Long hat einen Zweijahresvertrag bei Southampton unterschrieben, nachdem er sechs Jahre bei den Saints verbracht hat, seit er 2014 von Hull City zum Club kam, hasenshuttls erster Trainer Richard Kitzbichler (links) auch seinen Vertrag Es ist diese Art von Arbeit – und Kommentare wie diese von Hasenhuttl – das machte es umso verblüffender, dass Longs Zukunft nicht gelöst wurde, bevor , mit seinem Vertrag in den letzten Monat vor der Ankündigung einer zweijährigen Verlängerung schließlich kam letzte Woche. Southampton-Trainer Ralph Hasenhuttl hat einen neuen Vierjahresvertrag bis 2024 unterschrieben. Hasenhüttls neuer Vierjahresvertrag folgt acht Monate nach dem 9:0 zu Hause gegen Leicester, woraufhin Vorstandschef Martin Semmens den Manager beruhigte. Sir Alex Ferguson schickte Hasenhüttl auch eine erhebende Botschaft.

Auch wenn er durch karge Läufe vor dem Tor, darunter eine 23-Spiele-Serie ohne Tor im Jahr 2016 gewesen ist, wurde seine Arbeitsmoral und die Rolle, die er für das Team spielte geschätzt. Zweifellos muss er in bestimmten Bereichen des Kaders Änderungen vornehmen, wobei die Verteidigung der Schlüsselbereich ist, in dem es Raum für Verbesserungen gibt . . . “Das war eine einfache Entscheidung wegen der Beziehung, die ich mit dem Verein, den Spielern und den Fans aufgebaut habe”, sagte Hasenhuttl. Aber Hasenhuttl überwachte eine beeindruckende Reaktion, führte Southampton zu sieben Liga-Siegen in 11 Spielen zwischen November und Januar, um die Tabelle zu klettern, und sie gingen in die Aussetzung des Fußballs 14. und sieben Punkte frei von Schwierigkeiten. . Hasenhüttl sagte, die Einigung auf einen Deal sei eine “einfache Entscheidung”. Er fügte hinzu: “Für mich ist das ein wichtiger Schritt auf dem Weg.

Meine Spieler, unsere Mitarbeiter und die Fans müssen mein Engagement für diesen Verein und für das, was wir gemeinsam aufbauen wollen, verstehen. Wir schätzen die gleichen Philosophien und das ist ein großer Teil, warum ich hier bleiben möchte. Ich hoffe, dass wir an einigen sehr erfolgreichen Momenten teilhaben können.” In einem Interview mit Saints-Legende Matt Le Tissier und Patrick Davison sagte Hasenhuttl: “Ich habe eine SMS von Alex Ferguson [nach dem 9:0] erhalten – ich kannte ihn nicht.